Archiv für den Monat März 2015

Mini Hexies – ausprobiert

IMG_3247 bEigentlich wollte ich mir ein Streifenshirt nähen…
doch so gründlich schief ging es mit der Passform noch nie – mal sehen, was ich da noch retten kann.

Und aus lauter Frust brauchte ich ein kleines schnelles Erfolgserlebnis. Das „paper piecing“ wollte ich schon länger ausprobieren (und plane auch ein größeres Projekt): Und wirklich, das ging ratzfatz:

Weiterlesen

Stoffspielereien März 2015: Seltene Techniken

IMG_3226 bTreffen bei Suschna: die STOFFSPIELEREIEN zum Thema „seltene Techniken“ stehen an.

Und diesmal finde ich es richtig spannend, was die anderen alles ausprobiert haben. Denn man kann ja schlecht „seltene Techniken“ googeln oder bei Instagram suchen und so wird es sicher voller Überraschungen.. Weiterlesen

Blumenwichteln 2015 – Teil 1

Blumenwichteln 2015 – wir sind dabei! Ja, wir, denn mein Dritter war dabei, als ich bei bei Katrin das Blumenwichteln 2015 entdeckte, das Julia von Funkelfaden organisiert. Da wollte er unbedingt mitmachen (und ich auch). Wir meldeten uns an, kauften Samentütchen, verpackten den Samen in neutrale Verpackungen und verschickten nach Leipzig zu Myriam:

IMG_3077 b Weiterlesen

Raglan Pulli

IMG_3010 bInspiriert von der „Modeflüsterin“ beschäftigte ich mich mit meiner Figur: Welche Figur habe ich überhaupt? Was steht mit? Welche Stellen lohnen sich zu betonen – welche eher nicht. Und da ich vermutlich eine Y-Figur habe, d.h. die Schultern sind breiter als die Hüften, schlanke Beine,… wollte ich die Tipps der Modeflüsterin umsetzen und suchte daher einen Schnitt für einen Raglanpulli. Da die schräge Raglannaht die Schulter nicht betont soll dies vorteilhaft sein. Und den passendem langen Schal gab es dank der Tipps auch gleich dazu. Weiterlesen