XLse – Probenähen

IMG_2684 bIm Winter rief schneidernmeistern zum Probenähen für die Else in großen Größen auf. Da ich meine Elsen sehr mag (ja, ja – und noch keine hat es mangels passender Bilder bisher auf den Blog geschafft) durfte ich für meine Mutter in Gr. 48 die nun so genannte XLse nähen. Meine Mutter ließ sich gleich auf das Experiment ein. Einen „Schnitt übers Internet“ kannte sie zwar nicht, aber die Ergebnisse gefielen ihr gut. Geduldig stand sie für Fotos und diverse Anproben zur Verfügung. Die verschiedenen Varianten, die wir ausprobierten, ertrug sie geduldig, da die Ergebnisse wirklich super sind.

Schlußendlich entstanden drei verschiedene XLsen für sie, die sie nun zu Recht gerne trägt

Die erste Variante aus einer Art Ausbrenner-Samt mit dem vorgeschlagenen runden Ausschnitt ohne Brustabnäher.

IMG_2696 b

IMG_2695 b

Die zweite Variante aus einem grauen Jersey mt Brustabnäher. Hier habe ich den Ausschnitt kleiner gemacht und die Saumabschlüsse mit Falzgummi versäubert. Als Kleid war dieses Stück aufgrund des extrem labberigen Stoffs nicht tragbar. Als Shirt liebt sie es nun heiß und innig und trägt dazu gerne eine rote Kette.

IMG_2679 bIMG_2677 bDie dritte Variante ist ein elegantes Kleid aus einem festen Jersey

IMG_2681 b

Hier habe ich mich mit der Zwillingsnadel am verkleinertes runden Ausschnitt, den ich mit Beleg verstürzte, ausprobiert.

IMG_2661 bDer Auschnitt legt sich wunderbar an den Hals an.

IMG_2689 bWir beide hatten viel Spaß an dieser Näherei und werden dies sicher mit diesem Schnitt oder auch anderen wiederholen – man kann nicht nur für die eigenen Kinder, sondern auch für die eigenen Eltern nähen!

Liebe Grüße

Ines

Schnitt:
XLse von schneidernmeistern
(wurde mir kostenlos im Rahmen des Probenähens zur Verfügung gestellt)

Stoffe:
örtliche Stoffläden

verlinkt:
outnow

 

Advertisements

Ein Gedanke zu „XLse – Probenähen

Ich freu mich riesig über einen Kommentar von Dir:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s