KSW 9 – die Herausforderung

„Hilf mir, ich bin ein Entdeckerstoff!“

So lautete der Hilferuf des Stoffes von Janina (Schmitt Happens). Die Kreative Stoffverwertung KSW ging in die neunte Runde und ich bekam auch ein Stückchen Stoff zum Verwerten.

IMG_3202 bOh Mann, was für ein Stoff!
Das Muster extrem großflächig für das kleine Stück. Der Stoff besteht aus irgendeiner Mischfaser und zeigt nach dem Waschen leichte Ermüdungserscheinungen – einige Zentimeter am Webrand lang auch, wie man am Bild sieht.

Was also tun?

Es sollte irgendwas sein, das nicht zu oft gewaschen werden muss. Die erste Überlegung ging in Richtung Mini Hexies (hier ausprobiert), aber da es sich um keine reine Baumwolle handelte, traute ich der Bügelei und den notwendigen Bügelfalten nicht. Na ja und ein beige/brauner Wandbehang war jetzt auch nicht meine Traum.

Also kam ich auf die Idee, eine Kosmetiktasche für einen Herren zu nähen. Et voilà:

IMG_3375 bDen KSW-Stoff verstärkte ich mit Vlieseline 700. Damit war der Stoff schon etwas griffiger.

IMG_3376 bDer unifarbene Stoff fand sich dann auch noch. Die Außenteile habe ich dann mit Soft&Stable verstärkt – die Tasche bekommt einen wunderbaren Stand.

Die schönsten grafischen Details verwendete ich für außen, der restliche Stoff fand dann als Innentasche Verwendung.

IMG_3315 bIMG_3374 bUm die Tasche oben richtig öffnen zu können, gabs einen langen Reissverschluß.

IMG_3320 bJa, und nun bin ich richtig versöhnt mit dem Stoff und dem Ergebnis. Wahrscheinlich werde ich das gute Stück an meinen Mitarbeiter verschenken.

IMG_3380 bSpannend war, wie sich aus einem Stück Stoff, aus dem ich mir am Anfang nichts vorstellen konnte, nun doch was recht Ansehnliches geworden ist – das soll wohl auch der Sinn der KSW sein. Selbst einer der Söhne meinte, das sei recht hübsch geworden, der Stoff habe ihm ja nicht so gefallen…

Vielleicht gibts ja wieder mal mit mir eine KSW?
Und jetzt schau‘ ich erst mal, was die anderen draus gezaubert haben (hier), denn wir waren viele, die diesem Stoff ein Zuhause geben wollten.

Liebe Grüße

Ines

 

Material:
KSW – Janina
Ikea
örtliche Stoffläden
Machwerk-Shop

Schnitt:
nach „Das-mach-ich-nachts“-Tutorial

verlinkt:
AppelKatha – KSW-Linkparty
Taschen und Täschchen
für Söhne und Kerle
alles für  den Mann

Advertisements

11 Gedanken zu „KSW 9 – die Herausforderung

  1. Mareike

    Dein Herrentäschchen gefällt mir richtig gut. Du hast den Besten Ausschnitt für außen gewählt. Ich hätte nciht gedacht, dass der Stoff so gut wirken würde.

    LG Mareike

    Gefällt mir

    Antwort
  2. stoffhoff

    Superschickes Täschchen. Das würde ich dann sogar als Frau nehmen. Ich fand den Stoff auch erst … naja … farblich nicht so meins. Aber verarbeitet in dieser Tasche ist er klasse. Du hast dir wirklich die Herzstückchen für außen ausgesucht. Die Reißverschlussvariante gefällt mir besonders gut!

    Liebe Grüße,
    Claudia

    Gefällt mir

    Antwort
  3. Pingback: KSW9 Finale - endlich (Teil 1) - Schmitt Happens

  4. Pingback: Waschbeutel (Kosmetiktasche) | Nähzimmerplaudereien

  5. Pingback: KSW 10 – Grüner Retrostoff wird zum Quilt | Nähzimmerplaudereien

  6. Pingback: KSW 12 – Bewerbung | Nähzimmerplaudereien

Ich freu mich riesig über einen Kommentar von Dir:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s