Jungs-Hemd – ottobre

DSC_0102 bMein Zweiter wünschte sich ein Hemd!
Dem Großen hatte ich eins für die Schulabschlussfeier gekauft, und dann meinte, ob er nicht auch eins von mir haben könnte.

DSC_0100 bZuerst stöberte ich mögliche Ebooks durch – ein richtiges Hemd mit vollständig durchlaufender Knopfleiste fand ich nicht. Und er wollte ein RICHTIGES Hemd, nicht eins zum Schlüpfen. In einer Ottobre (6/2014) wurde ich dann fündig, der lange Ärmel wurde gekürzt und mit dem Ergebnis bin ich (und er!) sehr zufrieden.

IMG_6350 bAls Stoff wählte ich einen normalen Patchwork-Baumwollstoff mit dezentem Punktmuster. Die im Stoffladen angebotenen Hemdenstoffe schienen mir für einen 13-jährigen gar nicht passend. Innen nahme ich als Kontraststoff einen Patchworkstoff mit einem Schreibmaschinenschrift-Druck. Und an diesem Stoff schieden sich mal wieder die Geister:
Ich fand ihn sehr schön und passend, er einfach nur unnötig. So kam es, dass ich den Kragen zweimal nähen musste, der Kragensteg durfte innen nicht aus Kontraststoff sein:

WP_20150729_22_32_15_Pro     IMG_6349 b

vorher                                                                             nachher

Sehr schön finde ich auch die Rückseite des Hemdes: mit Passen und Abnäher (für die schlaksigen Jungs) und die geschwungene Saumkante:

IMG_6357 b 

IMG_6358 bKnopflöcher und schöne passende Knöpfe:

IMG_6351 bUnd an der Knopfleiste blitzt (der absolut unnötige, aber Mama gefallende!) Kontraststoff wieder vor:

IMG_6355 bBilder am Model gibt es keine, wir sind aber beide mit der Passform sehr zufrieden (dafür gibts ein Holzwurmbild):

DSC_0111 bDas Hemd wurde schon ausgeführt und für gut empfunden, jetzt möge ich doch bitte ein weißes – gerne auch mit langem Arm – nähen (da kann ich dann schlecht einen unnötigen Kontraststoff verwenden…)

DSC_0104 bLiebe Grüße

Ines

 

Stoff:
örtlicher Stoffladen

Schnitt:
Button up (mit gekürztem Arm, ohne Brusttasche) Nr. 31 aus ottobre 6/2014

verlinkt:
creadienstag
HandmadeOnTuesday
DienstagsDinge

teenspoint
für Söhne und Kerle
made4boys

 

 

 

Advertisements

6 Gedanken zu „Jungs-Hemd – ottobre

  1. Ines

    Zig mal schöner als jedes gekaufte Hemd! Einfach nur klasse geworden! Bevor ich zu den Vorher-Nachher-Bildern kam, dachte ich noch, was für ein toller Kontraststoff 🙂 Mütter halt! Mein Sohn hätte das ganz sicher auch unnötig gefunden.
    LG,
    Ines

    Gefällt mir

    Antwort
  2. quiltfru

    Bei 13jährigen fragt man immer besser vorher, ob es denn genehm ist. Ich dind den Kontrast auch toll, wie übrigens das ganze Teil. Aber die Kerle haben heutzutage ihre eigenen Ideen. LG Birgitt

    Gefällt mir

    Antwort
  3. Anja

    Das Kind ist clever und weiß wie es solche Mama-Spielereien verhindert. Sehr schön das Hemd. Momentan hätte ich nicht die Ruhe für solch ein großes Projekt und erfreue mich an deinem Hemd.

    LG Anja

    Gefällt mir

    Antwort
  4. Pingback: Oberteile für große Jungs | Nähzimmerplaudereien

  5. Pingback: Herzlich Willkommen 2016 | Nähzimmerplaudereien

Ich freu mich riesig über einen Kommentar von Dir:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s