Kaffe Fassett Miniquilt Swap – Mein Miniquilt aus USA

DSC_0203 bIm Sommer habe ich mich für den Kaffe-Fassett-Miniquilt-Swap angemeldet. D. h ich nähte für eine Frau irgendwo auf der Welt einen Miniquilt aus Kaffe-Fassett-Stoffen  und ich bekomme auch einen (Hier habe ich über den von mir genähten berichtet). Und vor drei Wochen bekam ich meinen Miniquilt aus den USA.

DSC_0199 bUnd was alles noch dabei war: Süßigkeiten, eine tolle Karte mit meinem Monogramm (gibt es so was in Deutschland aus?):

DSC_0431 bein Tula-Pink-Fatquarter:

DSC_0202 bund ganz cool: einen Bügel zum Aufhängen des Miniquilts. So etwas war mir ganz neu. Hier jetzt extra von hinten, damit Ihr das hoffentlich gut erkennen könnt:

DSC_0435 bHinten ist eine Art Tunnel ins Binding eingenäht und Ecken hat der Miniquilt auch noch, damit der Tunnel unten bleibt.

DSC_0207 bGequiltet ist ganz anders, wie ich es tun würde. Mehr motivhaft, Akzente setzend. Aber richtig toll und wahrscheinlich typisch amerikanisch, und gerade das freut mich so sehr: Cindy hat für mich einen Quilt genäht, sich Gedanken gemacht und sich so viel Mühe gegeben

– D A N K E –

DSC_0205 bNun hängt der Miniquilt in meinem Nähzimmer (mittlerweile nicht mehr schief) und erfreut mich immer, wenn ich dort sitze.

DSC_0434 bIch kann Euch nur Mut machen, auch bei einem Swap mitzumachen. Diese gibt es auch in Deutschland. Allein schon das Planen und Überlegen…

Das Verschicken geht meist auch als Brief und ist damit intenational nicht so teuer wie ich dachte. Nach USA kostete mein Brief keine 4 Euro und das bei diesem Inhalt:

DSC_0001 bUnd schließlich das Hoffen auf den eigenen Quilt! Und dann musste ich noch aufs Zollamt… . Der arme Zollbeamte wusste wahrscheinlich nicht wirklich, was ich vor seinen Augen aufpacken musste. Auf jeden Fall musste ich keine Zoll bezahlen!

Und dann freue ich mich, dass nächste Woche „DIY gegen Novemberblues“ – organisiert von Dorthe von lalala – startet.

Am Montag geht es bei mir los und 11 weitere Bloggerinen folgen. Hier die Liste:

02.11.  Ines: Nähzimmerplaudereien  (das bin ich!)
06.11. Jule: Chaosandqueen
13.11. Judith: Julchennaeht
16.11. Martina: qcm-quiltcollection
18.11. Mareike: Rundherumblog
20.11. Christiane: simplethingsbymisssewing
23.11. Andrea: Quiltmanufaktur
25.11. Moni: pgrenouille
27.11. Dorthe: Lalala-shop

 

Liebe Grüße

Ines

 

verlinkt:
Freutag

Advertisements

2 Gedanken zu „Kaffe Fassett Miniquilt Swap – Mein Miniquilt aus USA

  1. Mareike

    Liebe Ines,

    das ist wirklich eine tolle Sache mit den Miniquilts. Von so einer Aktion hatte ich noch nie gehört. Da hast Du wirklich richtig fette Beute gemacht.
    Ich freu mich schon auf Dein Tutorial nächste Woche. Ich hab jetzt endlich auch geschafft, die Aktion einmal anzukündigen.

    LG Mareike

    Gefällt mir

    Antwort
    1. naehzimmerplaudereien Autor

      Der Swap war v.a. spannend. Auf Facebook sah man Fortschritte, dann ganze Quilts und wusste nie, welchen man bekommt. Und bei mir hat dann zum Schluß die ganze Familie mitgefiebert, was für mich wohl kommt.
      Auf DIY gegen Novemberblues bin ich schon gespannt – schön dass ich dabei sein kann!
      Liebe Grüße
      Ines

      Gefällt mir

      Antwort

Ich freu mich riesig über einen Kommentar von Dir:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s