Archiv für den Monat November 2015

Stoffspielereien November 2015: Folklore

OLYMPUS DIGITAL CAMERA„Die Kopfbedeckung ist wohl überall auf der Welt der Teil der Kleidung, in dem sich das ausdrückt, was der Mensch eigentlich sagen und darstellen will. ( … ) Immer das, was der Mensch auf dem Kopf trägt, verkündet Stand, Leben, Weltanschauung, politische Haltung und einiges mehr. Vielleicht stehen deshalb Hüte und Hauben in den Kleiderliste oft ganz vorn, damit ausgedrückt ist: So war oder so ist der Mensch, der hier geheiratet oder gestorben ist.“
(Der Schwabe und sein Häs, S. 47)

Weiterlesen

Advertisements

Lonestar geordnet

DSC_0662 bManchmal überkommt mich die Ordnungswut. Ich hatte ja in einem Kurs einen „lonestar-Quilt“ genäht (hier letzte Woche gezeigt) und von der rot-orangenen Batik-Jelly-Roll war noch ca. die Hälfte der Streifen übrig. Und bevor die Jelly-Roll-Streifen wieder halb aufgedröselt herumflattern, beschloß ich, mir gleich noch einen Stern zu nähen.

Weiterlesen

Zeitschriften Sew-Along // #2 // 1. Termin: Schnitte und Materialien

Nachdem ich den ersten Zeitschriften-Sew-Along von BuxSen mangels passender Zeitschrift verpassen musste, versuche ich nun mein Glück bei der zweiten Auflage.

Dieses Mal geht es um „La Maison Victor, Heft Nr. 6, November/Dezember 2015“. Diese hatte ich mir gleich nach Erscheinen gekauft (ich musste „unbedingt“ ein Kind zum Bahnhof fahren, denn dort gibt es eine gut sortierte Zeitschriftenhandlung…) und begeistert durchgeblättert. Schön finde ich hier immer die Mischung von Frauen-, Kinder- und Männerschnitten.

Von den Damenkleidern lacht mich mehr als eines an, aber ich habe schon so viele Kleider, die ich viel zu selten anziehe. Von daher sind nun meine Männer dran. Ich habe mir folgende zwei Schnitte vorgenommen

1. Der Hoodie „Stevie“ – eine Kapuzenjacke für meinen Dritten:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Bildquelle: La Maison Victor, Heft 6/Nov-Dez 2015

Als Stoff stelle ich mir diesen grünen Wellnessfleece vor, kombiniert mit schwarz:

2. Die Weste „Felix“ für meinen Mann und/oder meinen Zweiten

Beide wünschen sich eine solche Weste:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Bildquelle: La Maison Victor, Heft 6/Nov-Dez 2015

Als Stoffe habe ich beim örtlichen Stoffhändler zwei MaxMara-Stoffe mitgenommen, der eine mit Seidenanteil:

OLYMPUS DIGITAL CAMERADer andere mit Wollanteil und Fischgrät:

OLYMPUS DIGITAL CAMERAJetzte hoffe ich, durch das Teilnehmen am SewAlong setze ich in den nächsten Wochen wenigstens einen der Schnitte um…

Liebe Grüße

Ines

 

verlinkt
Buxsen

 

Geldbeutel Grete mit Leder

DSC_0765 bImmer wieder nähe ich gerne Geldbeutel. Für Freundinnen finde ich es tolle Geschenke. Und nachdem ich über die letzte verschenkte „Grete“ rückgemeldet bekam, wie praktisch diese Börse ist, nähte ich zum nächsten anstehenden Geburtstag wieder eine Grete (vielleicht sollte ich mit auch mal eine nähen – bisher habe ich alle verschenkt…)

Weiterlesen

Strickkleid Else mit V-Ausschnitt (mit Anleitung)

OLYMPUS DIGITAL CAMERAEigentlich wäre der WeihnachtsKleidSewAlong (WKSA) des MeMadeMittwochs auch meins gewesen, wenn ich nicht schon für vergangenes Wochenende ein warmen Kleid gebraucht hätte. Ein Geburtstag im November erfordert für mich mich Frostbeule dann doch ein etwas wärmeres Kleid und etwas festlich darf es ja auch sein. Ich trage gerne Strick und seit ich herausgefunden habe, dass meine Nähmaschinen mit diesem Material gut umgehen können, stand fest, dass es ein Strickkleid geben sollte.

Weiterlesen

Lonestar: modern und scrappy

DSC_0637 bVor drei Wochen hatte ich nach dem anstrengendem Sommer und Herbst einen Tag für mich! Und was mache ich: ich besuche einen Patchwork-Kurses in München, den ersten seiner Art für mich. Vorrangig genoß ich es, einen Tag weg zu kommen, einen Besuch zu machen, aber auch auf das „einen ganzen Tag Nähen“ freute ich mich.

Weiterlesen

Shirt mit V-Ausschnitt und angenehmer Weite

DSC_0699 bShirts sind in diesem bisher recht warmen Herbst bei mir ein Dauerthema. Die warmes Pullis sind noch nicht nötig und wirds gegen Abend dann kälter, geht ja immer noch eine Strickjacke darüber.

Weiterlesen