Archiv der Kategorie: Quilt

Lonestar geordnet

DSC_0662 bManchmal überkommt mich die Ordnungswut. Ich hatte ja in einem Kurs einen „lonestar-Quilt“ genäht (hier letzte Woche gezeigt) und von der rot-orangenen Batik-Jelly-Roll war noch ca. die Hälfte der Streifen übrig. Und bevor die Jelly-Roll-Streifen wieder halb aufgedröselt herumflattern, beschloß ich, mir gleich noch einen Stern zu nähen.

Weiterlesen

Advertisements

Lonestar: modern und scrappy

DSC_0637 bVor drei Wochen hatte ich nach dem anstrengendem Sommer und Herbst einen Tag für mich! Und was mache ich: ich besuche einen Patchwork-Kurses in München, den ersten seiner Art für mich. Vorrangig genoß ich es, einen Tag weg zu kommen, einen Besuch zu machen, aber auch auf das „einen ganzen Tag Nähen“ freute ich mich.

Weiterlesen

Kaffe Fassett Miniquilt Swap – Mein Miniquilt aus USA

DSC_0203 bIm Sommer habe ich mich für den Kaffe-Fassett-Miniquilt-Swap angemeldet. D. h ich nähte für eine Frau irgendwo auf der Welt einen Miniquilt aus Kaffe-Fassett-Stoffen  und ich bekomme auch einen (Hier habe ich über den von mir genähten berichtet). Und vor drei Wochen bekam ich meinen Miniquilt aus den USA.

Weiterlesen

Hochzeitsquilt

DSC_0191 bIm September waren wir zu einer Hochzeit eingeladen (die einfach nur schön war!).
Da wir aus eigener Erfahrung wissen, dass die persönlichen Geschenke die Geschenke sind, die man in Erinnerung behält, entschieden wir uns für einen selbstgenähten Quilt, der aber „cool“ sein musste, also nicht mit rosa, hellblau oder sonstigen zarten Farben. Die beiden fahren Motorrad, da passte so was zartes für mich irgendwie nicht.

Weiterlesen

Kaffe Fassett Miniquilt Swap

DSC_0075 bIm vergangenen Juli entdeckte ich auf Instagram den „Kaffe Fassett Miniquilt Swap“, also einen Tausch von Minquilts mit Stoffen des Stoffdesigners Kaffe Fassett mit Teilnehmern aus aller Welt. Weiterlesen

Stoffspielereien September 2015: Falten

DSC_0017 bFalten als Thema bei den Stoffspielereien  bei machwerk in diesem Monat:
Da kamen mir zuerst die Faltenröcke meiner Kindheit in den Kopf. Oder Falten, die in einer Richtung liegen, dann aber mittig in die andere Richtung gefaltet und in diesem dreieckartigen Muster dann festgesteppt werden.

Beim weiteren Überlegen zum Faltenthema (an die im Gesicht wollen wir heute mal nicht denken…) stieß ich bei sew4home auf einen leinernen Tischläufern, zusammengesetzt aus Quadraten. Jeder zweite bestand: aus Falten. Da ich als Schwäbin gerne „nützlich“ bzw. „praktisch“ nähe, hatte ich mein Projekt gefunden.

Weiterlesen

KSW 12 – Goody Goody Binding Kit

Das Finale der 12. KreativenStoffverWertung steht heute an. Vor einigen Wochen verschickte Katharina (appelkatha) ein lila gemustertes Stoffstückchen, aus dem etwas Kreatives genäht werden sollte. Die Schwierigkeit des Stoffes – vermutlich Baumwolle – lag nicht in der Qualität, sondern eher in Farbe und Muster.

Da ich das Muster sehr grell empfand, suchte ich veschiedene unifarbene Kombi-Stoffe dazu heraus.

DSC_0140 bUnd daraus wurde dann ein „Goody Goody Binding Kit“.
Ein was? Auf deutsch etwas: ein „Süßigkeitentäschle zum unterwegs Quilteinfassung annähen“.

Weiterlesen